Kleiderkammer

Haushaltskammer in der Petersburg


Ziel ist, allen neuen Bewohnern der Peinerstrasse sowie der Petersburg eine Ausstattung für die Zubereitung des Essen zu ermöglichen.

Die Öffnungszeiten finden Sie aktualisiert in unserem Eventkalender auf der Internetseite.

 

Kleiderkammer im Haus „Johannes“


Bzgl. der Kleiderkammer ist es nun so, dass diese zum Ende des Jahres in den sog. “Ruhezustand” versetzt wird. Es werden auch keine neuen Flüchtlinge mehr dort angekommen. Die jetzt noch dort wohnhaften sind gut versorgt. kommen aus sicheren Herkunftsländern und werden vorauss. nicht auf Kommunen verteilt.

Die Ausgabe an Kleidung für die Familien und Männer der Petersburg sowie Peiner Straße bleibt weiterhin. Dafür haben wir aktuell aber einen großen Pool an Helfer*innen zur Verfügung.

Weiterhin gesucht werden aber Helfer*innen für das Sortieren. Wir bekommen nach wie vor Kleiderspenden. Die meisten, besonders Flüchtlingsmänner, haben allerdings kleinere Kleidungsgröße als der Durschnittsdeutsche. Die Kleidung wird durchgeschaut und ggf. an das Laurentinerhaus, SKM, SKF oder die Wärmestube, für andere Bedürftige (z. B. Obdachlose) weitergeleitet.

Die Sortiertermine, zu denen die Helfer*innen kommen können sind jeden Mittwoch von 9.30 – 12.00 Uhr und / oder jeden Donnerstag von 15.00 – 18.00 Uhr. Je nachdem wie jemand Zeit hat. (Stand August 2016)


Die Spenden können Mittwochs von 10:00 bis 11:30 Uhr im Haus Johannes (Hannoversche Straße 12, im ehem. Finanzamt) abgegeben werden.


VIELEN DANK!!


Ort:

 


haushaltskammerpetersburgteam-kleiderkammer